Shopauskunft 4.90 / 5,00 (59 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Kunshikitty
17.01.2023 zum HV-store Bewertungsprofil
Kaffefreak
16.01.2023 zum HV-store Bewertungsprofil
steffi
03.01.2023 zum HV-store Bewertungsprofil
Feinschmecker
26.12.2022 zum HV-store Bewertungsprofil
TT
20.12.2022 zum HV-store Bewertungsprofil
steffi
14.12.2022 zum HV-store Bewertungsprofil
s-g
09.12.2022 zum HV-store Bewertungsprofil
Olivenöl Latzimas
12.09.2022 zum HV-store Bewertungsprofil
YoLo
27.07.2022 zum HV-store Bewertungsprofil
WeWe
28.02.2022 zum HV-store Bewertungsprofil
Shopauskunft_logo
Shopauskunft
4.90 / 5,00
59 Bewertungen

Solarenergie

Mehrwertsteuerbefreiung auf Photovoltaikanlagen
Eine Selbstabholung für Photovoltaikanlagen ist mit Termin vereinbaren möglich!

Solarenergie ist die Energie, die von der Sonne auf die Erde gelangt. Sie kann in verschiedenen Formen genutzt werden, wie zum Beispiel thermische Solarenergie zur Erzeugung von Wärme und elektrische Solarenergie zur Erzeugung von Strom. Die meistgenutzte Methode, um elektrische Energie aus der Sonnenstrahlung zu gewinnen, ist die Photovoltaik. Dabei werden spezielle Solarzellen verwendet, die Lichtenergie in elektrische Energie umwandeln. Solarenergie gilt als erneuerbare und saubere Energiequelle, da sie keine Emissionen von Treibhausgasen oder anderen schädlichen Substanzen verursacht. Sie kann sowohl in kleinen Anlagen, wie zum Beispiel auf Hausdächern, als auch in großen Freiflächenanlagen genutzt werden.

Wechselrichter
Mikrowechselrichter sind kleine, elektronische Geräte, die in Photovoltaikanlagen verwendet werden. Sie wandeln die von einzelnen Solarmodulen erzeugte Gleichspannung in Wechselspannung um, die in das öffentliche Stromnetz eingespeist werden kann. Mikrowechselrichter werden direkt an jedem Solarmodul (max. 2 Stk.) montiert und ermöglichen es, die Leistung jedes Moduls einzeln zu überwachen und zu steuern. Dies ermöglicht eine höhere Flexibilität und eine genauere Überwachung der Anlage. Sie sind in der Regel kleiner und einfacher zu installieren als herkömmliche Wechselrichter und ermöglichen es, die Leistung jedes Moduls einzeln zu überwachen und zu steuern. Sie ermöglichen eine höhere Flexibilität und eine genauere Überwachung der Anlage.
Solarzelle
Eine Solarzelle ist ein elektronisches Gerät, das Lichtenergie in elektrische Energie umwandelt. Sie besteht aus mindestens einem halbleitenden Material, meistens aus Silizium. Die Solarzelle besteht aus einer P-dotierten und N-dotierten Schicht, die einen PN-Übergang bilden und dadurch Photovoltaische Wirkung erzeugen. Wenn Licht auf eine Solarzelle fällt, erzeugt es Elektronen-Loch-Paare. Diese Paare werden durch den PN-Übergang getrennt und erzeugen so eine elektrische Spannung und einen Strom. Solarzellen sind die Bauelemente von Photovoltaikanlagen und können in verschiedenen Formen vorliegen, wie z.B. Monokristallin, Polykristallin und Dünnschicht-Solarzellen. In jüngster Zeit werden auch perovskit-basierte Solarzellen entwickelt.



Artikel 1 - 8 von 8