Hinweis zum Batteriegesetz

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien sind wir als Händler gemäß des Batterie-Gesetzes dazu verpflichtet, unsere Kunden auf Folgendes hinzuweisen:

1. Unentgeltliche Rücknahme von Altbatterien

Batterien dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Sie sind gesetzlich dazu verpflichtet, Altbatterien zurück zu geben. Wir sind als Vertreiber von Batterien zur Rücknahme von Altbatterien verpflichtet. Ausgenommen hiervon sind Produkte mit eingebauten Altbatterien. Unsere Rücknahmeverpflichtung auf Altbatterien beschränken sich auf Produkte, die wir als Neubatterien in unserem Sortiment führen oder geführt haben, sowie auf Mengen, derer sich Endnutzer üblicherweise entledigen. Altbatterien können Sie entweder ausreichend frankiert an uns zurücksenden oder sie direkt bei uns unter der folgenden Adresse unentgeltlich abgeben:

Handel & Vertrieb
Inh. Mario Steffen
Eserweg 52
49328 Melle

2. Bedeutung der Batteriesymbole

muelltonne

Batterien sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet (s.u.). Schadstoffhaltige Batterien sind mit chemischen Symbolen besonders gekennzeichnet. Diese Symbole weisen darauf hin, dass Batterien nicht in den Hausmüll gegeben werden dürfen. Bei Batterien, die mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber, mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium oder mehr als 0,004 Masseprozent Blei enthalten, befindet sich unter dem Mülltonnen-Symbol die chemische Bezeichnung des jeweils eingesetzten Schadstoffes - dabei steht "Cd" für Cadmium, "Pb" steht für Blei, und "Hg" für Quecksilber.

Wir sind gesetzlich verpflichtet, beim Verkauf von Starterbatterien einen Pfand in Höhe von 7,50 Euro (inkl. Mehrwertsteuer) zu erheben. Der Pfand wird erstattet, wenn Sie eine gebrauchte Batterie zurückgeben.
Die Versandkosten der Rücksendung dürfen nicht zu unseren lasten gehen.
Sie haben die Möglichkeit, diese Informationen auch nochmals in den Begleitpapieren der Warensendung oder in der Bedienungsanleitung des Herstellers nachzulesen.

Hinweis gemäß der Verpackungsverordnung (VerpackV), zuletzt geändert am 19. Juli 2007

Wir sind gemäß der Regelungen der Verpackungsverordnung dazu verpflichtet, Verpackungen unserer Produkte, die nicht das Zeichen eines Systems der flächendeckenden Entsorgung (wie etwa dem "Grünen Punkt" der Duales System Deutschland AG oder dem "RESY"-Symbol) tragen, zurückzunehmen und für deren Wiederverwendung oder Entsorgung zu sorgen.

Zur weiteren Klärung der Rückgabe setzen Sie sich bei solchen Produkten bitte mit uns in Verbindung:

Handel & Vertrieb
Inh. Mario Steffen
Eserweg 52
49328 Melle
Tel: (+49) 0 2371.3009961
Fax: (+49) 0 2371.3009969
eMail: support@hv-store.de

Wir nennen Ihnen dann eine kommunale Sammelstelle oder ein Entsorgungsunternehmen in Ihrer Umgebung, das die Verpackungen kostenfrei entgegennimmt. Sollte dies nicht möglich sein, haben Sie die Möglichkeit, die Verpackung an uns zu schicken.

Handel & Vertrieb
Inh. Mario Steffen
Eserweg 52
49328 Melle

Die Verpackungen werden von uns wieder verwendet oder gemäß der Bestimmungen der Verpackungsverordnung entsorgt.

Hinweis zu Elektro- und Elektronikgeräten (Elektrogesetz)

Da in unseren Sendungen Elektro- und Elektronikgeräte enthalten sein können, sind wir nach dem Elektrogesetz (ElektroG) verpflichtet, Sie auf folgendes hinzuweisen:

Elektro-und Elektronik-Altgeräte dürfen nicht mit dem Hausmüll entsorgt werden. Elektro- und Elektronikgeräte können gefährliche Stoffe enthalten und dadurch die menschliche Gesundheit & die Umwelt gefährden. Zudem schont die Verwertung von Elektro-und Elektronik-Altgeräten wertvolle Rohstoffe. Eine fachgerechte Entsorgung ist daher unbedingt erforderlich.

Nach dem Elektrogesetz müssen alle Elektro-Altgeräte, die mit einem Kabel oder mit Batterien (Akkus) betrieben werden, einer getrennten Sammlung zugeführt werden. Für private Haushalte ist die Rückgabe bei kommunalen Sammelstellen kostenfrei. Die entsprechenden Adressen und Öffnungszeiten erfahren Sie von Ihrer Stadt, beziehungsweise Gemeinde.

Alle Elektro- und Elektronikgeräte, die in privaten Haushalten genutzt werden können, sind mit dem nachfolgenden Symbol gekennzeichnet.

muelltonne

Altgeräterückgabe

hv-store hat die Rücknahme von Elektro- und Elektronikaltgeräten gemäß § 17 ElektroG durchzuführen.

Kleingeräte (=keine äußere Geräteabmessung größer als 25 cm) dürfen in haushaltsüblichen Mengen an den Rücknahmestellen abgegeben werden

Dies betrifft Elektrokleingeräte mit einer Kantenlänge von maximal 25 Zentimetern in haushaltsüblichen Mengen. Größere Altgeräte müssen nur dann zurück genommen werden, wenn gleichzeitig ein Gerät mit ähnlicher Funktion erworben wird. (§ 17 ElektroG)